Kinderfreund-licher Besuch

Am 15. März 2005 besuchte eine Abgeordnete aus dem österreichischen Nationalrat (Parlament) die ILB: Frau Beate Schasching, selbst Lehrerin. In den Stammgruppen D und F gab es näheren Kontakt und kurze Gespräche mit Kindern und LernbegleiterInnen.
Frau Schasching ist Schulsprecherin der Österreichischen Kinderfreunde und Mitglied der SPÖ (Sozialdemokratische Partei Österreichs). Wir haben uns über den pädagogischen Alltag an der ILB, über Formen der Elternmitarbeit, gelebte Autonomie, über aktuelle Problemstellungen für ganztägige Schulen
und die Frage der 2/3-Mehrheit für Schulgesetze unterhalten.
Am Tag darauf hat Frau Schasching im Wiener Museumsquartier in der wienXtra-kinderinfo eine Pressekonferenz gemacht, um die Kinderfreunde-Broschüre "Schule braucht aktive Eltern" vorzustellen. Zu der Pressekonferenz waren auch die frühere Elternvereinsobfrau der ILB, Frau Helga Kirchengast sowie der Schulleiter der ILB, Josef Reichmayr eingeladen.
Es war dies eine weitere Gelegenheit, innovative pädagogische Praxis der Öffentlichkeit und politischen Entscheidungsträgern konkret näher zu bringen.

zurück