HE-Experimentierwerkstatt

Im Jänner 2008 gab es für die Kinder der Stammgruppen H und E viel zu experimentieren, forschen und entdecken. In verschiedenen Labors – Magnetismus, Wasser, Antrieb und Sinne – konnten sie in Zweier-Teams Versuche ausprobieren und dabei lernen, warum z.B. ein Luftkissenboot vorwärts kommt. Alle besuchten Labors und durchgeführten Experimente wurden im „Studienbuch“ festgehalten. Im „Lesesaal“ konnten die Kinder ihre Lieblingsexperimente aus Büchern suchen und im Anschluss präsentieren.

Der große Abschluss: Forscherteams, die alle Labors im Studienbuch festgehalten und eine „Diplomarbeit“ über ihr Lieblingsexperiment verfasst haben, erhalten in einer feierlichen Verleihung das Diplom und den Titel zur „ILB-Diplom-Forscherin“ und zum „ILB-Diplom-Forscher“.