Projektwoche der Stg.E am Annerlbauernhof
7.5.-11.5.2007

zu den Fotos Next

Vom 7.5. bis zum 11.5.2007 war die Stammgruppe E auf Projektwoche beim Annerlbauern in Malleisten/Krieglach. Alle Kinder bis auf ein Mädchen, das leider krank war, nahmen teil. Auch Manuel, ein Schüler, der erst vor vier Wochen in unsere Schule gekommen ist, war mit dabei! Wir hatten viel Zeit, um miteinander zu spielen, den nahegelegenen Wald zu erforschen und einander näher kennen zu lernen.
Wir waren aber auch bei einer Bäuerin, die uns viel vom Leben auf dem Bauernhof erzählte, und die uns einen modernen Stall zeigte, wo die Kühe nicht angebunden sind sondern sich frei bewegen dürfen.
Mit einer Waldpädagogin durchforschten wir einen Vormittag lang den Wald und den nahe gelegenen Bach. Was wir da nicht alles entdeckt haben!
Dass alle Kinder eine Klasse plus LernbegleiterInnen auf einem Heuwagen Platz haben, durften wir am eigenen Leib erleben: Der Annerlbauer hat uns mit dem Heuwagen einmal bei der Bäuerin abgeholt und einmal auf die Alm geführt, von der wir dann eine sehr schöne Wanderung zurück gemacht haben!
Ein großes Lagerfeuer am Donnerstag war für viele Kinder ein krönender Abschluss, manche sind allerdings am Abfahrtstag um fünf Uhr in der Früh aufgestanden und haben mit einer Lernbegleiterin gemeinsam den Sonnenaufgang beobachtet. Das war schon auch ein denkwürdiges Erlebnis, die Vögel in der Morgendämmerung so ganz laut zwitschern zu hören, wie man sie den Tag über nicht mehr vernehmen kann!
So eine gemeinsame Woche fernab vom Schulalltag ist schon ein nachhaltiges Erlebnis (noch dazu, wenn man bedenkt, dass einige Kinder das erste Mal in ihrem Leben so lange Zeit von den Eltern getrennt waren)!

zurück zur Stg.E